Jahreshauptversammlung – 26.10.2018

Am 26. Oktober fanden sich die Sänger und Ehrenmitglieder des Chores im Pfarrsaal in Muntlix zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein. Obmann Michael Partsch eröffnete um 19:00 Uhr die Versammlung. Sein Grußworte galten allen Sängern und Ehrenmitgliedern. Sein besonderer Gruß galt dem Hausherrn Mag. Pfarrer Felix Zortea. Bgm. Kilian Tschabrun ließ sich entschuldigen. Nachdem keine Neuwahlen stattfanden, wurden die Tagesordnungspunkte und Berichte zügig abgehandelt. Der Kassier Elmar Bickel konnte zur Freude aller einen Überschuss vermelden. Der Probenbesuch lag im Berichtsjahr bei 83 %, daher ist noch „Luft“ nach oben. Fünf verdiente Sänger konnten wiederum das Probensoll erfüllen und eine gute Flasche Wein entgegen nehmen. Einen Wermutstropfen gab es bei den Austritten zu vermelden. So haben sich aus gesundheitlichen Gründen, Ehrenmitglied Gerhard Hämmerle und Chronist Urban Kadoff vom Chor in den Passivstand resp. in ein Pausenjahr verabschiedet. Gespannt lauschten die Anwesenden der Chronik des abgelaufenen Sängerjahres, gestaltet und vorgetragen von Urban. Das traditionelle Weihnachtskonzert findet wiederum am 4. Adventsonntag im Frödischsaal in Muntlix statt. Unter Allfälliges wurde einmal mehr auf unbedingt notwendige Mitgliederwerbung hingewiesen, zumal unser Chor dringend Nachwuchs und Verjüngung benötigt. Nachdem keine Wortmeldungen mehr  erfolgten, wurde die Versammlung durch Obmann Michael um 21:00 Uhr geschlossen, und lud zu einem von Norbert und Werner gestalteten kalten Buffet ein. So verweilten die Sänger noch lange bei diesen Köstlichkeiten und einem guten Tropfen Wein.

Aufrufe: 78