Chorweihnacht 2019

Es ist ein wunderbares Gefühl, wenn man vor einem vollen Haus (am 4. Adventsonntag im Frödischsaal) singen darf, und entsprechende Weihnachtslieder vortragen kann. Unserem neuen Chorleiter Damiano Capelli ist es einmal gelungen, aus unserem Chor eine ungeahnte Frische herauszuholen und hat aber auch durch seine Liederauswahl überzeugt. So sind ihm die Herzen des Publikums im wahrsten Sinn des Wortes zugeflogen. Wunderschöne Weisen hat uns die Diatonische Gruppe des Akkordeonclubs Altach mit gebracht. Ebenfalls konnte das Doppelquartett vom Männerchor überzeugen. Am Schluss wurden noch zwei bekannte Weihnachtslieder mit allen gemeinsam gesungen. Mit frenetischem langem Applaus bedankte sich das Publikum beim Männerchor.
Obmann Michael Partsch hat durch das Programm geführt und mit einfühlsamen Texten einmal mehr verstanden, das Publikum zu fesseln. Am Schluss bedankte er sich bei allen für ihr Kommen, ihre Spende (die auch wieder zu einem beträchtlichen Teil in die Sozialkasse der Gemeinde kommen wird) und den Sponsoren. Gleichzeitig lud er noch zu einem Verbleib zu den selbst gebackenen “Keksen” und heißen Getränken zum Gedankenaustausch auf den Vorplatz ein.

Video

Aufrufe: 150