Messegestaltung in der Pfarrkirche Koblach 2011

Am 3. Juli 2011 sangen der Männerchor Muntlix und das Doppelquartett des Männerchor Muntlix in Koblach beim Sonntagsgottesdienst und beeindruckte mit seinem ausgewogenen Gesang und wunderbar klingender Chorliteratur. Das Singen vorne in der Apsis trug zum guten Gelingen bei, denn durch die Wölbung vom Alterraum wurde das Singen für den Chor und die Gottesdienstbesucher zu einem besonderen Klangerlebnis. Kaplan Rainer Büchel war über die gesangliche Gestaltung voll des Lobes und schickte dem Chor dieses Foto.

Aufrufe: 49